TIL: Den QR Code auf #Seagate HDDs kann man scannen und über die Seagate Webseite verifizieren, dass die HDD tatsächlich echt ist. Und keine Fälschung.

#Festplatte

@schenklklopfer Wie wird das denn verifiziert? Ich kann doch einfach den gleichen QR-Code auf eine andere Platte packen.

@v0tti Das wird gegen eine Datenbank beim Hersteller verifiziert.

Es fällt nicht auf, wenn du auf jede HDD den gleichen QR code druckst, aber wenn alle die gleiche seriennummer haben fällt das sehr wohl auf^^

@schenklklopfer Naja, wenn du mal ein Set von einigen hundert hast wird das schwer nachzuvollziehen

@schenklklopfer auf der anderen Seite ist mir bei Seagate vermutlich auch ein Klon lieber als das Original 😂

@v0tti bitte kein Herstellerbashing hier. Die sind alle mehr oder weniger gleich gut. Wurde oft genug und wird fortwährend bewiesen...

@schenklklopfer meine eigene Erfahrung beweist halt oft genug und fortlaufend das Gegenteil 🤷‍♂️

@v0tti du hast also selbst mehr als 140.000 HDDs?
(backblaze.com/blog/backblaze-h)

Dann würde ich die Auswertung tatsächlich gerne mal sehen.

Zumindest meine bescheidenen ~300 Seagate HDDs tun nen guten Dienst. Pro Jahr fallen mir etwa 2 bis 3% aus.

@schenklklopfer Das ändert ja nichts an meiner persönlichen Erfahrung. Sowohl bei @fem , als auch bei der Arbeit sind halt Seagate-Platten literally die einzigen die ich wechseln musste bisher. Dem gegenüber sind mindestens die gleiche Anzahl an Toshiba-Platten im Einsatz -> kann mich nicht an einen Ausfall erinnern.
Klar kann das jetzt an einzelnen schlechten Serien liegen, aber die schlechte Erfahrung bleibt halt im Kopf.

@v0tti @fem Ja, das stimmt natürlich. Aber aufgrund dieser menschlichen Schwäche sollte man nicht einzelne Hersteller grundsätzlich ausschließen.

Jede Serie, jede Reihe ist anders. Bei SSDs werden die Karten ohnehin neu gemischt.

Ich meine ja nur, dass eine Fälschung niemals einem Original vorgezogen werden sollte. So eine Aussage ist kindisch und hat mit einer professionellen Ansicht der Lage wenig zu tun.

@schenklklopfer wir sind hier ja auch nicht auf einer professionellen Plattform ;)

@v0tti doch, eigentlich schon^^

Auf Twitter laufen nur DAUs rum. Da ist das was anderes. Aber hier halte ich sehr viel von den Unterhaltungen :)

@schenklklopfer um mal zum Thema zurückzukommen, gibt es eigentlich HDD Klons in größeren Mengen? Ich meine, die müssen ja auch irgendwie hergestellt werden.

@v0tti jein, das sind dann so Lockvogel Fälschungen wie 4TB SD Karten für 10€...

Also man faked halt an der Firmware rum dass sie so groß aussehen...

Wirklich funktionierende Fälschungen rentieren sich einfach nicht.

Folgen

@schenklklopfer
Ich hatte früher mal refurbischte WD platten bei eBay gekauft. Da habe ich die Erfahrung gemacht, dass die mir viel zu früh im nas ausgefallen sind. Mit neuen WD red läuft es stabiler. :)

@v0tti

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Chirpi DE Netzwerk

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).