Ein paar Bauteile vom Netzteil ersetzt und der 1000€ Switch läuft wieder :)

Danke an den Ersteller von diesem Video:
m.youtube.com/watch?v=QEGa2PPi

Ohne das Video hätte ich nicht gewusst, welche Werte ich gebraucht hätte.

So die ersten Module wieder drin.
Einmal die 12V Stromversorgung und darüber das Keystone Patchfeld. Ich mag das System echt gerne, dass wäre sonst echt verschwenderisch und ne Arbeit die ganzen Kabel wieder neu aufzulegen.

Morgen gehts dann denke ich weiter mit den Firewalls und Switchen.

Auslässe ausgebrochen und mit Kantenschutz versehen. So werden die Kabel hoffentlich nicht verletzt 😋

2 zusätzliche Löcher, einfach damit er noch stabiler an der Wand ist ^^

Und damit hängt er :)

Neue Löcher, Befestigung an der Wand angebracht.
Es sind insgesamt 6 7x107 Schrauben. Man sind das Hammer :D
Die Dübel samt Schrauben sind von fischer (DUOPower 10x80 S), denke das sollte halten 👍
Die 4 Löcher drunter sind von der alten Halterung.

Neuer Schrank ist angekommen :) man war das ne schlepperei in den 2ten Stock.

Das vierte Bild zeigt den alten mit dem neuen im Vergleich ^^

Temporärer Umzug meines Netzwerkkerns ^^ Nur um den Netzwerkschrank schon mal abzubauen 😂

Direkt mal und mit SOLO Keys abgesichert. Github meint ja, mein Browser (Firefox) wäre nicht kompatibel...
Kennt jemand noch andere Webseiten? :D

Wuhu, da ist er endlich. Der Pi 4B hat mich erreicht 😍🤩🤩😍🤩 Als erstes direkt mal ausprobieren.

Yay SMS Benachrichtigungen.

Mein SMSGatewayPi funktioniert.

Jetzt muss ich den nur noch in ein anständiges Gehäuse verfrachten ^^

Funktionstest! 431 Lux am laptop ^^
Draußen waren es direkt in die Sonne gehalten übrigens über 54.000 . Könnte aber auch overflow sein.

Aufjedenfall bekommt man ganz schön einen Krampf in der Hand wenn man das mal 10 Minuten so fest hält xD Bin halt kein Freund davon beim Test alles fest zu löten.

chirpi.de/media/72TjJI1KYwBEvW

chirpi.de/media/Ic2lPKXClxKjOK

chirpi.de/media/AJtiVF0XW-5Ebd

Lichtsensor schon mal in die Messstation eingebaut. Verwenden tue ich den GY-302 bzw. BH1750. So eine Displayschutzfolie ist genau das richtige um den Sensor vor Wasser zu schützen. Die Schrauben dann noch mit Heißkleber abdecken.

chirpi.de/media/Nm9iUPsSOFEcZ8

chirpi.de/media/S6jaD_UzGLUB_k

chirpi.de/media/HMu8daWQ4AAThL

Sieht doch schon mal nicht schlecht aus. Spannung funktioniert und Strom geht auch. Wobei ich die Spannung nochmal teilen sollte. Vllt wäre auch ein extra ADC mit mehr als 10Bit nicht schlecht.

chirpi.de/media/zkGmnGBdK4TxTC

Alex mal wieder bisschen mit Arduino.

Also hätte echt keine Lust selber die Bibliothek für das Display zu programmieren.

chirpi.de/media/qHrym6xL2xPTnN

Platine fertig. Funktioniert perfekt.

Falls jemand eine Platine haben möchte ich würde vllt so 4 Stk. unbestückt abgeben. So 1 Euro + die Versandkosten.
Wer eine mit Teilen oder fertig gelötet haben möchte Preis auf Anfrage. Für 2 hab ich noch Teile. Die Platine ist für 12V ausgelegt, kann aber auch umgebaut werden auf andere niedrige Spannungen. 24V nicht möglich. Es kann ein Relais geschaltet werden und ein Infoausgang.

Wenn man nicht mehr weiß wie man etwas Hardwaremäßig für den einen Einsatz verbessern kann, wo der teurere preis gerechtfertig wäre und man dann kein Bock auf Umsatzeinbußen hat dann sperrt man halt die günstigere Variante. Fick dich nvidia!

Nvidia: Keine Consumer-Karten in Rechenzentren - Pro-Linux

Wie einer Aktualisierung der Lizenzbestimmungen der Nvidia-Binärpakete entnommen werden kann...

pro-linux.de/news/1/25482/nvid

Mehr anzeigen
Chirpi DE Netzwerk

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).